Sie befinden sich auf: >Einrichtungen >Psychiatrie > Krankheitsbilder

Manie

Unter einer Manie versteht man ein krankhaft gesteigertes Lebensgefühl mit einer erhöhten Aktivität. Dazu gehören auch Veränderungen der Gefühls- und Gemütslage. Sie können zu Gefährdungen durch Verlust der Eigenkontrolle mit rastloser Aktivität oder nicht mehr angemessenen geschäftlichen und privaten Handlungen (hohe Geldausgaben, übermäßige Einkäufe und Bestellungen) führen.