Sie befinden sich auf: >Einrichtungen >Psychiatrische Dienste >Tagesgestaltung > Betriebsintegrierte Beschäftigungsplätze

BETRIEBSINTEGRIERTE BESCHÄFTIGUNGSPLÄTZE

Im März 2011 wurden die Kooperationsverträge zu Betriebsintegrierten Beschäftigungsplätzen(BIB) zwischen der BPD Haina und den Bathildisheimer Werkstätten geschlossen. BIB sind organisatorisch an die Bathildisheimer Werkstätten gebundene Werkstattplätze. Die Beschäftigung und Begleitung von Menschen mit einer seelischen Behinderung findet in Betrieben des allgemeinen Arbeitsmarktes bei Beschäftigungsgebern – in diesem Falle bei den begleitenden psychiatrischen Diensten der Vitos Haina – statt, so lautete damals die offizielle Mitteilung.

Ihnen allen ist gemeinsam, dass sie trotz psychischer Erkrankung mithilfe der BIBs einer sozialversicherungspflichtigen Beschäftigung nachgehen können und Rentenansprüche erwerben. In einem relativ geschützten Umfeld werden sie im Rahmen Ihrer Möglichkeiten gefordert und gefördert – fühlen sich gebraucht und als vollwertiges Mitglied unserer Gesellschaft. Ein großer Schritt zurück in ein normales Leben ist getan.