Sie befinden sich auf: >Einrichtungen >Psychiatrische Dienste >Wohnen > Wohn-Pflegeheim

Pflegeheim für Menschen mit seelischer Behinderung

Das Pflegeheim der Vitos begleitenden psychiatrischen Dienste Haina betreut derzeit in zwei voneinander getrennten, barrierefreien Wohngruppen ihre Klienten im Rahmen einer vollstationären Versorgung.

Bei vollstationären Pflegeheimen für pflegebedürftige Menschen mit Pflegestufe I, II und III sowie einer psychischen Erkrankungen bzw. seelischen Behinderung und/ oder Abhängigkeitserkrankung in Verbindung mit Comorbidität handelt es sich um Pflegeeinrichtungen im Sinne des § 71 Abs.2 SGB XI

Die Leistungserbringung für den beschriebenen Personenkreis ist leistungsrechtlich den Pflegeleistungen der Pflegeversicherung (§ 43 SGB XI) und der Sozialhilfe (§ 61 SGB XII) zuzuordnen. Zusätzlich erfolgt auf der Grundlage einer Zusatzvereinbarung mit dem überörtlichen Sozialhilfeträger die Vergütung der (über das Leistungsangebot eines Altenpflegeheimes hinausgehend) Maßnahmen der sozialen Betreuung und der Gestaltung des Tages im Rahmen der Eingliederungshilfe für Behinderte nach dem §§ 53, 54 SGB XII.

Im Wohn-Pflegeheim bieten wir ausschließlich Einzelzimmer mit eigener Nasszelle an. Aufgrund der großen Nachfrage werden wir einen Erweiterungsbau im Frühjahr 2016 beginnen. Hier werden wir  jeweils in zwei Wohngemeinschaften mit sechs Personen auf zwei Etagen kleine Wohnappartements mit Küchenzeile anbieten.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte diesem Flyer.